AST = Anruf-Sammeltaxi - die intelligente Ergänzung im ÖPNV

Auto: Achim Walder, erstellt für Verkehrsclub Deutschland, Landesverband NRW
Siehe auch Vortrag: 'Differenzierte Bedienungsformen im ländliche Raum'
Rural Transport 2000, Transport Solutions to Sustain the Rural Economy,
International Conference at Mancaster University, April 2000

Können heutige Mobilitäsbedürfnisse der Menschen in dünnbesiedelten Gebieten nur noch mit dem Auto befriedigt werden? Dieser Frage wird in der Dokumentation an einigen Beispielen und mit Hilfe von Presseartikeln nachgegangen. Wer versucht, die Mobilitätsbedürfnisse der Menschen von heute mit einer ÖPNV-Struktur von gestern zu befriedigen, wird die Bevölkerung immer mehr zum Auto drängen. In den letzten Jahren wurden die Verkehrsnetze im ÖPNV laufend ausgedünnt. Besonders die leeren Kassen der Kommunen werden zu einer weiteren Reduzierung führen. Diesem Trend ist entgegenzutreten, damit nicht ein großer Teil unserer Bevölkerung vom sozialen und kulturellen Leben abgeschnitten wird. Diese Mobilität kann mit einem AST-System befriedigt werden, wie es viele Städte und Gemeinden in über 10 Jahren gezeigt haben.


Anruf-Sammeltaxi der Dürener Kreisbahn

Aus dem Inhaltsverzeichnis


back


(c) Büro für integrierte Verkehrsplanung und Stadtentwicklung - Herausgeber: Achim + Ingrid Walder - Impressum - Datenschutz - Kontakt

Hinweis auf Urheberrechte. Bitte beachten Sie, dass die Nutzungsrechte aller Bilder und Dokumente, die Sie auf dieser Homepage downloaden können, beim Walder-Verlag liegen. Die Verwendung dieser Bilder darf nur im Zusammenhang mit der Bewerbung von Produkten auf autorisierten Seiten, erfolgen. Für andere Verwendungszwecke benötigen Sie eine schriftliche Genehmigung. Die Veröffentlichung von Bildern auf nicht autorisierten Internetseiten untersagen wir. Bei Missbrauch der bereitgestellten Bilder behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Widerruf vorbehalten.
Datenschutz-Richtlinien. Die von Ihnen erhaltene Information verwenden wir nur zu internen Zwecken. Ihre persönlichen Daten werden in keinem Fall Dritten zur Verfügung gestellt.